Prusa i3 MK3 Bereit zum Testen

Endspurt – elektronische Ausrüstung

Nach­dem der Dru­cker nun mit 3 Ach­sen und mon­tier­tem Ex­tru­der vor uns steht, geht es an die elek­tro­ni­sche Ver­voll­stän­di­gung des Kon­strukts. Die An­lei­tung hat die nach­fol­gen­den Schrit­te zwar in drei Ka­pi­tel un­ter­teilt, die aber auf­grund der Kür­ze hier zu ei­nem zu­sam­men­ge­fasst wer­den. Wir küm­mern uns zu­nächst um die Dis­play­ein­heit. Auf die Pla­ti­ne mit dem Dis­play und ei­nem SD‐Kartenleser wer­den zu­nächst zwei Hal­ter ge­scho­ben, um sie an­schlie­ßend vor­sich­tig in die Ab­de­ckung zu clip­sen und mit zwei M3x10mm Schrau­ben zu si­chern. Die vor­mon­tier­te Dis­play­ein­heit wird schließ­lich nach dem Ein­set­zen von vier Ge­win­de­schei­ben in die Hal­te­run­gen von vor­ne an den Rah­men ge­schraubt. Da­bei […]

3D-Drucker mit Extruder

Unser 3D‐Drucker bekommt seinen Extruder!

Ein Ex­tru­der ist der Druck­kopf, wel­cher da­für sorgt, dass das zu dru­cken­de Fi­la­ment in der rich­ti­gen Do­sie­rung und Tem­pe­ra­tur aus der Dü­se aus­tritt. Un­ser Ex­tru­der ist voll­ge­stopft mit Sen­so­rik und Ak­to­rik, so­dass uns nun der bis­her kom­pli­zier­tes­te und ver­mut­lich auch fum­me­ligs­te Schritt be­vor­steht. Die An­lei­tung be­schreibt den Schritt mit “dif­fi­cult” und gibt wahr­schein­lich mit Ab­sicht kei­ne Zeit­an­ga­be an 😉 Auch ist der ak­tu­el­le Auf­bau­schritt noch nicht auf Deutsch über­setzt, was uns zum Glück vor kei­ne Her­aus­for­de­rung stellt, da wir es auch oft nicht er­war­ten kön­nen bis die Spie­le auf deutsch er­schei­nen und die hei­ßes­ten Kan­dia­ten so be­reits auf eng­lisch in […]

Rajas of the Ganges Starspieler Weihnachten 2018

Spielerische Weihnachten zwischen Kenner‐ und Familienspielen

Für uns ge­hö­ren Brett­spie­le zu Weih­nach­ten ge­nau­so da­zu wie ein Tan­nen­baum 🙂 Doch seit­dem wir als Pär­chen je­des Jahr Weih­nach­ten ge­mein­sam mit un­se­ren bei­den El­tern­paa­ren ver­brin­gen, stellt sich im­mer wie­der die Fra­ge, wie wir al­le un­ter ei­nen Hut be­kom­men. Zum ei­nen gibt es zu sechst lei­der viel zu we­ni­ge Spie­le, die dann auch al­len Spaß ma­chen und zum an­de­ren ste­hen wir im­mer zwi­schen zwei Schlös­sern dem Di­lem­ma, für Familien‐, Kenner‐ und Ex­per­ten­spie­ler glei­cher­ma­ßen vie­le coo­le Spiel­erleb­nis­se und Her­aus­for­de­run­gen zu schaf­fen. Die Spie­le­aus­wahl Je­des Jahr vor dem Fest ste­hen wir al­so vor un­se­rem Spie­le­re­gal und es wird heiß dis­ku­tiert und hin […]

Prusa i3 MK3 Odgie Motorhalter

Prusa i3 MK3 – Die dritte Achse

Nach ei­ner die­ses Mal län­ge­ren Pau­se über Weih­nach­ten und Sil­ves­ter be­kommt un­ser Dru­cker nun end­lich sei­ne lang­ersehn­te drit­te Ach­se in z‐Richtung. Vor uns steht laut An­lei­tung ein mitt­le­re Schwie­rig­keit und un­ge­fähr 45min bis 1 Stun­de Auf­bau­zeit. Mal se­hen, wel­che Hür­den so auf uns zu­kom­men. Wir star­ten mit den bei­den Mo­to­ren­hal­tern rechts und links des Grund­ge­stells, wel­che in Zu­kunft zum Ver­fah­ren der z‐Achse in ver­ti­ka­le Rich­tung die­nen. Mit Vor­sicht an­ge­zo­gen, sind die Mo­to­ren­hal­ter schnell mon­tiert und es kann wei­ter ge­hen mit dem nächs­ten Schritt. Pas­send zu den Mo­to­ren­hal­tern kom­men jetzt die Mo­to­ren der z‐Achse dran, wel­che di­rekt mit Ge­win­de­stan­gen ver­se­hen sind. […]

Prusa i3 MK3 Motor x-Achse

Prusa i3 MK3 – x‐Achse zusammenfügen

Be­gin­nend mit zwei im Ge­gen­satz zum ers­ten Aufbau‐Schritt ziem­lich gro­ßen Kunst­stoff­tei­len, geht es mo­ti­viert an Schritt 2, den Auf­bau der x‐Achse. Die zwei End­stü­cke, vier Li­ne­ar­la­ger und ei­ne Um­lenk­rol­le mit Schrau­be ma­chen hier­bei den An­fang. Die­ses Mal müs­sen zwei Li­ne­ar­la­ger hin­ter­ein­an­der in die Kunst­stoff­tei­le ein­ge­führt wer­den. Hier­bei ist dar­auf zu ach­ten, die Ku­gel­rei­hen je­weils 45° ver­setzt ein­zu­bau­en, um ei­nen mög­lichst gro­ßen Auf­la­ge­be­reich der Ku­geln auf den Stan­gen zu er­rei­chen. Das ers­te Li­ne­ar­la­ger kann da­bei bis zum An­schlag durch­ge­scho­ben wer­den und das zwei­te nur ge­ra­de so­weit, dass es mit dem End­stück bün­dig ab­schließt. Ka­ter Od­gie ist na­tür­lich auch wie­der mit von […]

Prusa i3 MK3 fertige y-Achse

Prusa i3 MK3 – Aufbau der y‐Achse

Die Vor­be­rei­tung Mit Span­nung öff­nen wir den gro­ßen Kar­ton des 3D‐Druckers und fin­den ei­ne Rei­he klei­ne­rer Schach­teln in un­ter­schied­li­chen For­men so­wie ei­ne gut be­bil­der­te, eng­lisch­spra­chi­ge An­lei­tung. Der ers­te, neu­gie­ri­ge Blick in die An­lei­tung ver­weist di­rekt auf das on­line ver­füg­ba­re, mehr­spra­chi­ge Pen­dant, wel­ches durch hoch­auf­lö­sen­de Bil­der und Nut­zer­kom­men­ta­re zu je­dem Schritt noch bes­ser hilft, be­reits be­kann­te Pro­ble­me beim Auf­bau zu ver­mei­den. Zu­dem wird die An­lei­tung im­mer wie­der ak­tua­li­siert und in wei­te­re Spra­chen über­setzt. Der Auf­bau ist in acht Schrit­te un­ter­teilt, wo­bei je­weils der er­for­der­li­che Zeit­auf­wand und der Schwie­rig­keits­grad an­ge­ge­ben ist. Sehr prak­tisch, wenn man den Auf­bau in meh­re­re Pha­sen un­ter­tei­len möch­te. […]